Die KrimiLiteraturTage Vogtland

Ein ambitioniertes Projekt mit über 11 Jahren Erfahrung

Die KrimiLiteraturTage Vogtland starteten 2007 im Rahmen der Ostdeutschen Krimitage und ab 2009 als Krimitage Vogtland. Sie entwickelten sich rasch zum größten Literatur- und Lesefestival in der Region. Die Kriminacht als offiziellen Abschluss gibt es seit 2006. Mit der Namenserweiterung erfolgt die Öffnung für weitere Sparten der Literatur, gleichzeitig bleibt der Schwerpunkt Kriminelle & Kriminale erhalten.

Die erste Kriminacht 2007 im Schloss Netzschkau war die Initialzündung für ein umfangreiches Projekt. Seitdem hat sich das Lesefestival stetig weiterentwickelt und unser schönes Schloss Netzschkau als Ausgangspunkt der Veranstaltungsreihe im Vogtland und darüber hinaus bekannt gemacht. Der Förderverein Schloss Netzschkau e. V. hat mit den „einzigartigen Veranstaltungen an besonderen Orten“ über das sächsische Vogtland hinaus Bekanntheit erworben. Der neue kriminelle Freizeitplaner „Wer mordet schon im Vogtland?“ der vogtländischen Autoren verstärkt diese Tendenz. Außerdem wurden Netzwerke gebildet, die für Aktivitäten wie den Tag des offenen Denkmals oder die Schlossweihnacht hilfreich sind.

Die für 2018 eingeladenen Autoren und Mitwirkenden sorgen für eine ungeheure Vielfalt. Neben dem Schwerpunkt Krimi werden auch andere Bereiche der Literatur sowie Verbindungen zu weiteren künstlerischen Sparten wie Musik, darstellender Kunst oder Kunsthandwerk gepflegt. Das Programm bietet Veranstaltungen für jeden Geschmack. Nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie das Programmheft! Das Projekt macht nur Sinn, wenn die Veranstaltungen gut besucht sind. Die familiäre Atmosphäre garantiert Ihnen einen größtmöglichen Mehrwert! Ich danke allen ehrenamtlichen Helfern für das große Engagement sowie allen Förderern und Unterstützern für ihren Beitrag zu den KrimiLiteraturTagen. Den Mitwirkenden und Gästen wünsche ich viel Freude bei dem umfangreichen Angebot, das mit viel Liebe zum Detail vorbereitet wurde.

Die KrimiLiteraturTage Vogtland haben sich von einer Kriminacht im Schloss Netzschkau zum größten autorenbasierten, öffentlichen Literatur- und Lesefestival für alle Generationen im Vogtland entwickelt. In diesem Jahr starten wir in die zwölfte Auflage und erleben die 13. Kriminacht im Schloss Netzschkau. Das bedeutet bisher 299 Veranstaltungen mit über 310 „Tätern“ an mehr als 65 „Tatorten“. Ohne die Unterstützung durch den Vogtlandkreis, den Kulturraum Vogtland-Zwickau, die Kulturstiftung Sachsen und die Stiftung der Sparkasse Vogtland, mehrerer Kommunen, das Syndikat, die WOBA, unsere Mitveranstalter sowie die vielen Helfer könnten wir das Projekt nicht durchführen. Was wäre aber ein solches Festival ohne Autoren und ohne Gäste! Wir hoffen, dass unsere Auswahl den Geschmack möglichst vieler Gäste trifft. Mit Ihrem Besuch entscheiden Sie über die Zukunft des Projektes.

Unser Literatur- und Lesefestival mit Schwerpunkt Krimi steht 2018 unter dem Motto „Licht & Schatten“. Gerade im kriminellen Bereich steckt viel Schatten. Wir wollen aber auch das Licht zeigen, in der Auseinandersetzung mit Alltagsthemen oder mit Dingen, die Lichtblick für Menschen in den schwersten Stunden ihres Lebens sind. Längst können wir nicht mehr alle Wünsche von Autoren und Veranstaltungsorten erfüllen. Neuer Veranstaltungsort sind zum Beispiel Bestattungen G. Bögel Oberer Graben GmbH in Plauen oder die Genusswerkstatt Schaller in Reichenbach. Zehn Jahre dabei sind Küchen Geipel, das Gärtnerhaus, der Lengenfelder Hof, das Schloss Treuen. Zum zehnten Mal laden wir zur Blutspende ein. Besuchen Sie unsere Kriminacht, entspannen Sie in der Salzgrotte, lassen Sie sich mit Bauchtanz in den Orient entführen oder kulinarisch verwöhnen.

Längst können wir nicht mehr alle Wünsche von Autoren und Veranstaltungsorten erfüllen. Bewährte Veranstaltungsorte sind mit neuen Angeboten dabei. Besuchen Sie unsere Kriminacht, fahren Sie mit dem Krimidampfer, entspannen Sie in der Salzgrotte, lassen Sie sich mit Bauchtanz in den Orient entführen oder kulinarisch verwöhnen. Nicht alle Veranstaltungen eignen sich für Kinder. Liebe Eltern, bitte entscheiden Sie verantwortungsbewusst. Das spart den Erklärbär oder schlaflose Nächte! Wir beraten Sie gern.

36 Mitwirkende
11 Jahre Erfahrung
über 30 Aktivitäten
3 Monate Spannung

Highlights 2018

Besondere Events in diesem Jahr

image
Killer mit Karies
Saal der Sparkasse Reichenbach

Isabella Archan liefert Spannung pur... In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Vogtland und Zahnärzte Kirsten...

image
Spannende Entspannung
Salzgrotte Reichenbach

Leon Sachs liest in einem einmaligen Ambiente...

image
Ein Bestatter ermittelt
Bestattungen Bögel Plauen

Christiane Fux im echten Bestattungsbetrieb...

image
Mörderische Prachtbäder
Altes Wasserwerk Reichenbach

Die Premiere des Buches von Petra Steps und Friederike Schmöe...

image
Die Tiefe der Zeit
Planetarium Rodewisch

Andreas Brandhorst stellt seinen Science-Fiction-Roman vor...

image
13. Kriminacht
Ein Mordsspektakel

Unser alljährliches Highlight im Schloss Netzschkau. 5 Autoren, unterschiedliche Räume – Schlossambiente.

Programm zum Download

In unserem aktuellen Programmheft gibt's alle Infos rund um die KrimiLiteraturTage 2018.

Programmheft 2018.pdf

Zur Kartenbestellung

Für ausgewählte Veranstaltungen gibt es Karten online!

Kartenbestellung online